Dienstag, 27. September 2016

ADFC startet neuen Fahrradklima-Test

Der ADFC startet mit einem neuen Fahrradklima-Test. Hier können Bürger in einer Internetbefragung bewerten, wie sie die Situation des Radverkehrs in ihrer Stadt einschätzen. Bei der letzten Umfrage vor zwei Jahren hat Zwickau sehr schlecht abgeschnitten. Hat sich in den letzten zwei Jahren etwas an der Situation verbessert? Hier geht es zur Befragung.

Donnerstag, 15. September 2016

Infostand zur Straßenbahn



Der Infostand der SPD Zwickau Mitte/Nord zur Zukunft der Straßenbahnanbindung des Zwickauer Hauptbahnhofes stieß heute auf großes Interesse. Eine Reihe von Bürgerinnen und Bürgern gaben Anregungen, wie sie das Thema sehen. Einig waren sich alle, dass am Bahnhofsvorplatz etwas geschehen muss. Die meisten unserer Gesprächspartner äußerten die Meinung, dass die Straßenbahnanbindung des Bahnhofs erhalten werden sollte. Vielen Dank sagen wir an Geschäftsführerin der SVZ, Frau Glöckner, die vorbeikam, um uns die Sicht des Unternehmens auf das Thema zu erläutern. Und ganz herzlichen Dank für die tollen Plakate an Anja Müller.

Dienstag, 13. September 2016

SPD Zwickau Mitte/Nord interessiert Meinung der Bürger zur Straßenbahn

Das Thema Sanierung des Bahnhofsvorplatzes und die Zukunft der Linienführung der Straßenbahn in diesem Bereich beschäftigt die Zwickauer Politik seit längerem. Bisher findet die Diskussion dazu aber vor allem hinter verschlossenen Türen statt. Der SPD-Ortsverein Zwickau Mitte/Nord möchte diese Debatte gern mit Bürgern und Nutzern der Straßenbahn führen. Darum werden wir am Donnerstag, 15.9.2016 ab 14:00 Uhr auf dem Georgenplatz mit einem Infostand vor Ort sein, um mit Bürgern zu dieser Frage ins Gespräch zu kommen.

Mittwoch, 8. Juni 2016

Mitgliederversammlung am 15.6.2016

Die nächste Mitgliederversammlung des Ortsvereins Mitte/Nord findet am Mittwoch, 15.6.2016 um 19:00 Uhr im "Glück Auf" statt.

Donnerstag, 2. Juni 2016

Willy-Flügel-Siedlung hat ihren Namen wieder

Auf Initiative des SPD-Ortsvereins Zwickau Mitte/Nord wurde an der Kreuzung von Kuhbergweg und Frühlingsstraße jetzt ein Schild angebracht, das auf den hergebrachten Namen „Willy-Flügel-Siedlung“ verweist. Das Schild wurde vom Ortsverein bezahlt. Der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Henry Sippel meint dazu: „Wie viele Weißenborner erinnere ich mich noch an die Zeit, als der Name „Willy-Flügel-Siedlung“ üblich war. So stand die Bezeichnung etwa auf den Bussen, die nach Weißenborn führten. Mit dem Hinweis auf diesen hergebrachten Namen hat unser Stadtteil ein Stück Geschichte und Identität zurück erhalten.“

Montag, 25. April 2016

Donnerstag, 7. April 2016